XClass++

Xbase++

Xbase++ Programmierung

Xbase++ Schulung

XClass++

AdsClass++

AFX++

Visual DBU

IT consulting

IT business consulting

software development

database development

software solutions

Xbase

Xbase Tools

Xbase Addon

Mit AFX++ lassen sich Applikationen aufbauen, deren Verhalten und Aussehen über externe Steuerdateien (Textdateien) bestimmt wird. Diese Steuerdateien können zur Laufzeit geändert werden, ohne das neu compiliert werden muß. Dies bedeutet, daß Änderungen bzw. Anpassungen in den Steuerdateien direkt vor Ort beim Kunden zur Laufzeit gemacht werden können, bzw. nur die modifizierten Steuerdateien zum Kunden gegeben werden müssen.
Weiterhin kann die Verarbeitungslogik von der Bedieneroberfläche getrennt werden und somit lassen sich verschiedene Kundenvarianten leicht pflegen. Verarbeitungslogiken/Validierungen können aber auch in der Steuerdatei definiert werden.

In den Steuerdateien können alle Klassen und Funktionen aus Xbase++/XClass++ oder anderen mitgelinkten Libraries benutzt werden.
Die Schreibweise entspricht der Codierung von Xbase++. Ferner werden Codeblöcke,
IIF() und IF/ELSEIF/ELSE/ENDIF Bedingungen unterstützt und auch die Definition von Variablen und deren Belegen und Abfragen.

Alle Datenbanken von Xbase++/XClass++/(ADSClass++) können benutzt werden, somit auch SQL-Datenbanken.

Jede Steuerdatei beschreibt einen Dialog (Fenster).
In der Steuerdatei werden das Menü, Toolbar, Statusbar, Dialog, Tabpages und alle Controls in Aussehen, Verhalten und Position definiert. Weiterhin werden darin die Tabellen zugeordnet und evtl. Scopes/Filter und Abfragen definiert. Im Prinzip wird eine Steuerdatei wie PRG-Code geschrieben und zur Laufzeit interpretiert.
AFX++ Addon Library für Xbase++ scripting

AFX++

Xbase++

Xbase++ Programmierung

Xbase++ Schulung

XClass++

AdsClass++

AFX++

Visual DBU

Application Framework for Xbase++
go to English DS-Datasoft homepage
DS-Datasoft, IT business solutions, Xbase++ Programming, Xbase++ Training
DS-Datasoft GmbH & Co.KG
Business IT solutions on demand...